ARAB SONG JAM goes Maghreb

Traditionelle & populäre arabische Lieder ganz neu

Sa., 20.01.2018 | 19:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Eintritt frei

In dieser Edition der erfolgreichen Konzertreihe ARAB SONG JAM goes Maghreb legt die WERKSTATT DER KULTUREN den Fokus auf Traditionals aus Marokko. An der Oud und Bandleader des Abends: Alaa Zouiten

1985 geboren Marokko, begann Alaa Zouiten im Alter von sieben Jahren seine musikalische Erziehung in kulturellen Vereinen in Youssoufia (eine kleine Stadt bei Safi), bevor er am Conservatoire National de Marrakech seine Ausbildung genoss, die ihn zum Meister an der Oud (arabische Laute) machte.

2008 begann Alaa in Marokko seine Karriere als Sideman mit der Fusion-Band „Jbara“ und spielte auf zahlreichen marokkanischen Festivals (u.a Essaouira Gnaoua Festival, Grand Festival de Casablanca, Mawazine in Rabat).

weitere Informationen: