ENCHUFADA LABEL NIGHT ft. BRANKO & PEDRO

Sa., 24.02.2018 | 23:30 Uhr | Gretchen | 8 €

© Gretchen

Für alle Fans von angolanischem Kuduro und elektronischer Tanzmusik.

Am kommenden Samstag erwartet euch im Gretchen Club Enchufada: das portugiesische Label mit Clubsounds aus aller Welt.
Enchufada ist das Label von Branko, der eigentlich João Barbosa heißt, und Kalaf Ângelo. Die beiden bringen seit mehr als zehn Jahren den angolanischen Kuduro in die ganze Welt.

Die Wurzeln des Kuduro liegen in der traditionellen angolanischen Musik. Hier verschmelzen afrikanische Perkussion Klänge mit westlichem House und Techno und vereinen sich zu einer mitreißenden Tanzmusik.

Branko bringt am Samstagabend nicht nur seine explosiven Sounds nach Berlin, sondern auch eine politische Botschaft: Seine Musik ist eine Antwort auf die Korruption in der Öl- und Diamantenwirtschaft Angolas und die unsicheren sozialen und politischen Verhältnisse.
Mit dabei an dem Abend ist Pedro, der Shooting-Star von Enchufada, der mit seiner Mischung aus Baile Funk, Kuduro und Trap das Publikum wie kein anderer zum Tanzen bringen kann.

Außerdem könnt ihr Jamz Supernova erleben, eine junge Londonerin mit karibischen und irischen Wurzeln. Man kennt sie von 1Xtra, dem urbanen, afroamerikanischen Format des BBC.

Zusammen mit Delfonic, dem Resident DJ des Gretchen, werden diese interessanten Gäste die Berliner Elektroszene mit Sicherheit zum Beben bringen.

weitere Informationen: